Download PDF by Ulrich Hinse: Wer will schon nach Meck-Pomm?: Autobiografischer Roman

By Ulrich Hinse

Zuerst struggle es der Titel, der neugierig machte. Dann battle es das Bild. Ein Elefant auf dem Weg nach Mecklenburg-Vorpommern? Ein Tierbuch? Hier hat ein Polizeibeamter seine privaten und dienstlichen Erlebnisse aus den Jahren nach der Wende zu Papier gebracht. Zugegebenermaßen ein Wessi. Wer aber nun geglaubt hat, hier rechnet ein frustrierter Wessi mit den Ossis ab, liegt overall falsch.
Sehr offen beschreibt der Autor, bis vor wenigen Jahren Leiter der Staatsschutzabteilung des Landeskriminalamtes in Meck-Pomm, seine Beweggründe in den Nordosten der Republik überzusiedeln. Das Buch lebt von dem Wechsel zwischen dienstlichen Erfahrungen einerseits und privaten Erlebnissen andererseits, die mit dem Umzug aus dem Rheinland in ein kleines mecklenburgisches Dorf bei Schwerin verbunden waren. In emotionaler Nähe zu den erlebten Ereignissen berichtet Hinse von den Schwierigkeiten, Befremdlichkeiten, aber auch von lustigen Begebenheiten, die sich in den mehr als zehn Jahren seit der Wende ergeben hatten. Überraschend freimütig nennt er Kollegen beim Namen, schildert er dienstliche und inner most Ereignisse. So setzt er sich durchaus kritisch mit den Ereignissen von Rostock-Lichtenhagen und undesirable Kleinen auseinander.
Die nachdenklichen Geschichten erlauben gelegentlich mit spürbarem Zynismus und Sarkasmus einen Blick hinter die Kulissen der Polizeiarbeit. Wobei sich durch die Erzählungen die Zahl seiner Freunde vermutlich verringert haben dürfte.
Die heiteren Episoden beschreiben mit zutiefst menschlicher Sicht die positiven und negativen Erfahrungen, die gesammelt wurden, nachdem der Autor von Deutschland nach Deutschland gezogen conflict.
Am Schluss kommt Hinse zu dem Ergebnis, und hier erschließt sich, warum der Titel einen Elefanten zeigt, dass sowohl ein „dickes Fell“ als auch ein hohes Maß an Sensibilität erforderlich waren, um nicht zu resignieren oder zum Fremden in einem Umfeld zu werden, das letztlich ihn und das er angenommen hat.
Das Buch ist nicht nur für Polizeibeamte aus Mecklenburg-Vorpommern interessant. Es dürfte sich manch einer wiederfinden oder auch in seinen Urteilen oder Vorurteilen bestätigt sehen. Aber das Buch ist weder ein Wendereport noch ein Polizeireport. Es sind ganz einfach die Geschichten des täglichen Lebens, die jeder von uns erlebt, aber keiner aufschreibt.
Der autobiografische Roman erschien erstmals 2002 im Scheunen-Verlag Kückenshagen.

Show description

By Ulrich Hinse

Zuerst struggle es der Titel, der neugierig machte. Dann battle es das Bild. Ein Elefant auf dem Weg nach Mecklenburg-Vorpommern? Ein Tierbuch? Hier hat ein Polizeibeamter seine privaten und dienstlichen Erlebnisse aus den Jahren nach der Wende zu Papier gebracht. Zugegebenermaßen ein Wessi. Wer aber nun geglaubt hat, hier rechnet ein frustrierter Wessi mit den Ossis ab, liegt overall falsch.
Sehr offen beschreibt der Autor, bis vor wenigen Jahren Leiter der Staatsschutzabteilung des Landeskriminalamtes in Meck-Pomm, seine Beweggründe in den Nordosten der Republik überzusiedeln. Das Buch lebt von dem Wechsel zwischen dienstlichen Erfahrungen einerseits und privaten Erlebnissen andererseits, die mit dem Umzug aus dem Rheinland in ein kleines mecklenburgisches Dorf bei Schwerin verbunden waren. In emotionaler Nähe zu den erlebten Ereignissen berichtet Hinse von den Schwierigkeiten, Befremdlichkeiten, aber auch von lustigen Begebenheiten, die sich in den mehr als zehn Jahren seit der Wende ergeben hatten. Überraschend freimütig nennt er Kollegen beim Namen, schildert er dienstliche und inner most Ereignisse. So setzt er sich durchaus kritisch mit den Ereignissen von Rostock-Lichtenhagen und undesirable Kleinen auseinander.
Die nachdenklichen Geschichten erlauben gelegentlich mit spürbarem Zynismus und Sarkasmus einen Blick hinter die Kulissen der Polizeiarbeit. Wobei sich durch die Erzählungen die Zahl seiner Freunde vermutlich verringert haben dürfte.
Die heiteren Episoden beschreiben mit zutiefst menschlicher Sicht die positiven und negativen Erfahrungen, die gesammelt wurden, nachdem der Autor von Deutschland nach Deutschland gezogen conflict.
Am Schluss kommt Hinse zu dem Ergebnis, und hier erschließt sich, warum der Titel einen Elefanten zeigt, dass sowohl ein „dickes Fell“ als auch ein hohes Maß an Sensibilität erforderlich waren, um nicht zu resignieren oder zum Fremden in einem Umfeld zu werden, das letztlich ihn und das er angenommen hat.
Das Buch ist nicht nur für Polizeibeamte aus Mecklenburg-Vorpommern interessant. Es dürfte sich manch einer wiederfinden oder auch in seinen Urteilen oder Vorurteilen bestätigt sehen. Aber das Buch ist weder ein Wendereport noch ein Polizeireport. Es sind ganz einfach die Geschichten des täglichen Lebens, die jeder von uns erlebt, aber keiner aufschreibt.
Der autobiografische Roman erschien erstmals 2002 im Scheunen-Verlag Kückenshagen.

Show description

Read Online or Download Wer will schon nach Meck-Pomm?: Autobiografischer Roman (German Edition) PDF

Similar political fiction books

New PDF release: Compagno giudice (I luoghi e i giorni) (Italian Edition)

Tullio Grimaldi, nato a Napoli nel 1933, vive a Roma. Laureato in Giurisprudenza è stato docente universitario, quindi magistrato a Napoli prima e a Roma, presso l. a. Corte di Cassazione, poi. E’ stato anche deputato al parlamento dal 1994 al 20901. E’ autore di vari saggi e pubblicazioni di carattere giuridico.

WORLD FLIGHT - Destination: REBIRTH - download pdf or read online

A Fiction tale without boundary lines on the limits of mind's eye - It describes for 2016 yr: The final days of “Obama” Presidency and for 2045 yr: the 1st days of "reborn world". - This tale goes down into the bowels of difficulties that humanity faces. the writer emphasizes that this insensitivity to the welfare of destiny generations may end up in apocalyptic stipulations of dearth of water and meals, and the trend of our descendants.

Get Delusions PDF

The second one installment of a destiny trilogy, the 1st paintings entitled "Another Messiah", this booklet treats readers to the go back of a few of the main fascinating humans in background. Characters like Hitler, Jesus, Jefferson, Buddha and Eleanor Roosevelt are solid in an strange present day environment and engage with one another, the book's narrator and the present President Obama.

New PDF release: Death by a Thousand Cuts

Dying by way of 1000 Cuts is a political page-turner mired within the poisonous cesspool of latest Jersey nation politics. Ben Campbell, a tender political operative, attracts a plum gig as crusade supervisor to incumbent senator Dino Bruni, consummate baby-kisser and a shoo-in for reelection. Campbell figures he’ll cell this one in, marry blue-blood debutant Kat Van Horn, and write his personal price ticket.

Additional resources for Wer will schon nach Meck-Pomm?: Autobiografischer Roman (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Wer will schon nach Meck-Pomm?: Autobiografischer Roman (German Edition) by Ulrich Hinse


by Christopher
4.5

Rated 4.94 of 5 – based on 7 votes